Testzeitraum: ca. 2 Monate

Meine Erfahrung mit dem ASUS ROG x470…



Das ASUS ROG x470 ist ein ,

Link -> infineon IR MOSFET™ power stage

  • 6 Phasen CPU VRM mit IR3555M Mosfet
  • 2+2 Phasen Doppler SoC VRM mit IR3555M Mosfet
  • Digitaler Controller ASP1405I für 6+2 Phasen

Leider hatte ich mit dem Board aber auch ein kleineres Problem…
Die IR3555 sind sehr starke Mosfets, die auch gekühlt werden wollen, deswegen hat mein
Test IT! Alpfenföhn Ben Nevis nicht richtig drauf gepasst, da die Push-Nase mit dem SoC-Kühler in Kontakt stand.
Hier musste ich mit der Zange die Nase etwas nach oben biegen.

Mein Fazit: Das Board gehört nicht zu den günstigsten, dafür bietet es aber starke Mosfets und ein Overclock freundliches Bios. Wer also kein Problem mit dem Preis hat, erhält aufjedenfall ein sehr gutes Mainboard für die AM4 Plattform!

Eigenschaften lt. Hersteller

Spezifikationen lt. Hersteller