NiceToKnow! Mainboard VRM&Mosfets…

Heute bei „NiceToKnow!“ versuche ich euch das Thema zu ,Phasen und Mosfets am Mainboard in Einfach zuerklären =)


 

 


Einfache Erklärung für die CPU !

4 oder 8Pin Stromzufuhr CPU —-> Controller —-> Mosfet 1xHigh + 1xLow —-> Spule/Phase —->  CPU Vcore

4 oder 8Pin Stromzufuhr CPU —-> Controller —-> Mosfet 1xHigh + 2xLow —-> Spule/Phase —-> CPU Vcore

4 oder 8Pin Stromzufuhr CPU —-> Controller —-> Mosfet 2xHigh + 1xLow —-> Spule/Phase —-> CPU Vcore ( eher nicht so )

4 oder 8Pin Stromzufuhr CPU —-> Controller —-> Mosfet 2xHigh + 2xLow —-> Spule/Phase —-> CPU Vcore

4 oder 8Pin Stromzufuhr CPU —-> Controller —->
Doppler Chip —-> Mosfet 1xHigh + 1xLow —-> Spule/Phase —-> CPU Vcore
——–      ↓     —-> Mosfet 1xHigh + 1xLow —-> Spule/Phase —-> ↑

 

Das gleiche Spiel gilt auch für die SoC .
Diese regelt dann zbs. integrierten Grafikprozessor , Speichercontroller etc.
Gerade für AM4 und den AMD Ryzen APUs ist der SoC Bereich recht Interessant wenn man vorhat die iGPU zu Übertakten.

 


 

Es gibt aufjedenfall unmengen an Varianten in diesem Bereich.
Es ist auch möglich wie Beispiel1 das nur ein Mosfet auf dem Mainboard verbaut wurde.
zbs. ist der IR3555 ein Mosfet der beides „Steuern“ kann, sprich High and Low Voltage.

 


 

Das richtige Mainboard zufinden ist viel schwerer als was man eigentlich denkt!
Für einen AMD Ryzen 5 1500x oder Intel i3 8100 braucht man aufjedenfall kein teures Board da reicht ein gutes 4Phasen „Brett“.
Einen AMD Ryzen 7 2700x würde ich auf ein 4Phasen „Brett“ aufjedenfall nicht los lassen
=)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.